Gratulation1
michaela-Budapest1

Wir gratulieren Frau Miroslava Zehndorfer ganz herzlich zu dem herausragenden Ergebnis!

 

HTME - CTPE CUP WINNER SHOW Budapest-Hungary 9.2. 2024
Judge Mrs. Szilvia Grof (H)

 


Rose’s Slaviero Savage Bull,  Besitzer: Miroslava Zehndorfer

Champion Class: Excellent 1, CAC , Best Female, Cup Winner, BOS

Michaela-Budapest-2


Happy Frenchies Bella Caramella, Besitzer: Miroslava  Zehndorfer

Open Class: Excellent 1, CAC

Michaela-Budapest-3

 


 

 

 

Gratulation1
E31A8611ab

Wir gratulieren Frau Bozica Lucic zu dem herausragenden Ergebnis!

 

IHA Winter Danube, Bratislava - 20.1.2024, Richter: Jilkova Zdenka (CZ)
Offene Klasse: Bernerelite Dione, Bes. Bozica Lucic
Vorzüglich 2, Res.CAC, Res.CACIB

 


 

 

 

bittebeachten1

Seit einiger Zeit wird an einer Neufassung des österr. Tierschutzgesetzes gearbeitet.  Die verantwortungsvollen Züchter im Österr. Kynologenverband (ÖKV) unterstützen grundsätzlich das Anliegen, in der Zucht ausschließlich Hunde einzusetzen, die nachweislich gesund sind und dadurch das Auftreten von Qualzuchtmerkmalen zu verhindern.

 

Im Entwurf für das neue TSchG sind jedoch Maßnahmen geplant, die eine kompetente, kontrollierte Zucht von Rassehunden in Österreich in Zukunft behindern, möglicherweise sogar verhindern werden.

 

BITTE - nehmt euch Zeit und lest euch diese Petition durch (gestartet durch Marie-Luise Doppelreiter) und unterstützt sie gegebenenfalls durch eure Zustimmung. Setzt bitte ein Zeichen gegen unverhältnismäßige Verordnungen, Auflagen und Vorschriften im neuen österreichischen Tierschutzgesetz, durch welche seriöse Hundehalter, -aussteller und -züchter bestraft werden.

 

zur Petition - PRO Rassehund

 

Es gibt leider in den derzeit geführten Diskussionen keine Unterscheidung bei Rassehunden, ob diese von renommierten (ÖKV) Züchtern stammen, in Massenzuchten produziert wurden oder zufällige Zuchtprodukte sind.

Selbst in den Datenbanken von Tierärzten wird die Hunderasse lediglich nach den Angaben des Besitzers registriert. Niemand überprüft, ob ein Hund eine Ahnentafel eines international anerkannten, renommierten Zuchtverbandes hat.


Leider spricht man (beabsichtigt?) von erkrankten Rassehunden, auch wenn keine anerkannte (FCI/ÖKV) Ahnentafel vorliegt. 

 

 

 


 

 

 

happynewyear20243

Das ist die erste unbeschriebene Seite eines 365 Seiten langen Buches - 

schreiben wir gemeinsam ein gutes Jahr!